Interview

3 Fragen an:

Dipl.-Ing. Michael Grabmeier,
Geschäftsführer der Grabmeier Wohnbau in Dingolfing,
seit 1992 OPTA Baupartner.

Wie hat sich Ihr Unternehmen durch den Beitritt zu OPTA Massivhaus gewandelt, und was haben ihre Kunden davon?

Durch klare und strukturierte Prozesse hat sich bei uns die Abwicklung und Organisation verbessert. Durch das Know-how der Gruppe ist die Firma Grabmeier Wohnbau immer auf dem aktuellen Stand. Der kaufmännische Bereich wurde optimiert, und die damit verbundene Kostenersparnis kann direkt an den Kunden weitergegeben werden.

Wie setzen sie den Slogan „Wir bauen, um zu begeistern!“ um?

Wir unterstützen unsere Kunden bei all ihren Fragen und Sorgen und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.
Alle individuellen Wünsche werden in einem persönlichen Gespräch aufgenommen, nach Kosten und Nutzen bewertet und auf Wunsch im Angebot zum garantierten Festpreis einkalkuliert.

Ihr Bauunternehmen wird von den Bauherren im Durchschnitt mit der Note 1,3 in der Kundenzufriedenheit bewertet. Wie haben sie dieses gute Ergebnis erreicht?

Dies ist auf unsere Ausführungsqualität und die konsequente Bauleitung, eine termingerechte Fertigstellung sowie persönliche Beratung und Unterstützung während der Bauzeit zurückzuführen. Falls Mängel auftreten, werden diese umgehend beseitigt.

Lust auf Bauen

Wir feiern mit mehr als 10.000 glücklichen Bauherren Doppeljubiläum:
25 Jahre OPTA Massivhaus
10 Jahre Lust aufBauen

Hie finden Sie die Jubiläumsausgabe von Lust auf Bauen als PDF.

OPTA Jubiläumsausgabe 2014

Lust auf Bauen

lustaufbauen2014